© 2014 LANGENZENNER TAFEL e.V. Impressum   |   Kontakt   |   Sitemap
Home Über uns Anträge Unterstützer Presse Links Kontakt Impressum
Unsere Arbeit
Manche Menschen haben Geld, manche haben Zeit. Selten hat man beides. Viele ehrenamtliche Helfer spenden ihre Freizeit für die Idee der Tafel. Ein paar Stunden am Tag, in der Woche, im Monat – so wie es die persönlichen Möglichkeiten zulassen. Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer sorgen dafür, dass die Hilfe bei den Bedürftigen ankommt. Sie tun dies ehrenamtlich. Es sind Menschen mit Bürgersinn, die beweisen, dass es in unserer Gesellschaft noch Verantwortungsgefühl und Hilfsbereitschaft gibt. Die Tafeln verteilen Lebensmittel, die im Wirtschaftsprozess nicht mehr verwendet werden können, aber qualitativ noch einwandfrei sind. Z.B. Brötchen, Brot und Kuchen vom Vortag, Milch und Milchprodukte kurz vor dem Verfallsdatum, Obst mit kleinen Schönheitsfehlern. Unsere Lebensmittel-Ausgabestelle ist keine Rund- umversorgung, sondern nur Ergänzung zum täglichen Bedarf. Eine gesunde Ernährung ist uns ein großes Anliegen. Die Tafeln sind die Brücke zwischen Armut und Überfluss und bemühen sich um einen Ausgleich. Die Tafeln helfen Menschen eine schwierige Zeit zu überbrücken und geben ihnen dadurch Motivation für die Zukunft.
Foto von der Gründungsveranstaltung